Kreissportbund Herford e.V.Kreissportbund Herford e.V.Kreissportbund Herford e.V.
Zur Startseite

Das Leitbild des Kreissportbundes Herford

Das Leitbild ist die verbindliche Grundlage für die Arbeit des Kreissportbundes Herford e.V. in allen seinen Teilen und Wertmaßstab für den Einsatz seiner Ressourcen. In einem sich stetig verändernden gesellschaftlichen Umfeld stellt sich der Sport immer wieder neuen Herausforderungen. Deshalb wird es mit der fortschreitenden Verwirklichung der Ziele, aber auch bei sich verändernden Rahmenbedingungen weiterentwickelt. Es fordert zur Entwicklung heraus, hilft Aufgabenfelder zu erschließen, ermöglicht Kontinuität in der Arbeit und schafft Vorbedingungen zur Zusammenarbeit.

Mit dem Leitbild gibt sich der Kreissportbund Herford eine individuelle Identität und einen daraus folgenden Orientierungsrahmen für seine Organisationskultur. Dahinter steckt die Idee, dass nur eine Gemeinschaft den Zweck und die Ziele des Kreissportbundes Herford erfüllen kann.

Bildungs- und Sportverständnis
Sport dient dem Menschen zur bewegungs- und körperorientierten ganzheitlichen Entwicklung der Persönlichkeit und trägt in einer schützenswerten Umwelt zur Gesundheit in physischer, psychischer und sozialer Hinsicht bei. Deshalb setzt sich der Kreissportbund Herford dafür ein, allen Menschen die Partizipation an Bewegungs- und Sportangeboten zu ermöglichen.

Der KSB Herford versteht Sport als Medium und Hilfe zur Lebensgestaltung und zur Bewältigung von Anforderungen der Arbeits- und Berufswelt. Formen von Sport die die Verletzung oder Zerstörung von Mensch, Tier und Umwelt zur Folge haben, ebenso Grenzerfahrungen, die mit hohem Risiko für Leib und Leben verbunden sind und sportliche Leistungen, die mit Hilfe von Doping erzielt werden, werden dabei ausdrücklich abgelehnt. Sport ist ein Abbild gesellschaftlicher Entwicklungen und gestaltet diese gleichzeitig mit.

Sport ist heute Ausdruck eines modernen Lebensstils, Faktor eines präventiven und rehabilitativen Gesundheitssystems, Gradmesser für Lebensqualität und Ort sozialer Kommunikation und Interaktion.

Er leistet seinen Beitrag zur aktiven Bürgergesellschaft, zur Orientierung und Lebensqualität der Menschen.

Der Kreissportbund Herford und seine ihm angeschlossenen Verbände und Vereine halten ein flächendeckendes und vielfältiges Angebot vor, fördern ehrenamtliches Engagement und Gemeinnützigkeit und sind offen für gesellschaftliche und sportliche Entwicklungen.

Selbstverständnis
Die Interessen des organisierten Sports im Kreis Herford und werden partnerschaftlich mit den Fachverbänden sowie den Bünden zum Wohle der Sportvereine vertreten. Aktuelle Qualitätsstandards dienen der Orientierung an den eigenen sportpädagogischen Aufgabenfeldern sowie den organisatorischen Strukturen.

Partnerinnen und Partner
Mit Partnerschaften und Kooperationen wird der Umfang und die Wirkung der eigenen Leistung erhöht. Im Mittelpunkt steht dabei die Förderung und die Unterstützung der Herforder Sportvereine. Fairness, Gleichberechtigung, Vertrauen und Vertragstreue sind Grundlagen, auf denen mit den Kooperationspartnern begegnet wird. Die Akzeptanz dieser Grundlagen wird jedoch von den Partnerinnen und Partnern des Kreissportbundes Herford gleichermaßen erwartet. Unter Beachtung jeweiliger Zuständigkeiten werden Handlungskonzepte und Handlungsprogramme zur weiteren Entwicklung des Sports konkret verabredet. Damit soll zur Sicherung der Relevanz der Sportvereine als Pfeiler der Gesellschaft beigetragen werden.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Die ehrenamtlichen, hauptberuflichen und freiberuflichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind die wichtigste Ressource und Garanten dafür, gemeinsam gesteckte Ziele zu erreichen.

Einen besonderen Stellenwert hat dabei das ehrenamtliche Engagement. Professionelle Leistungen und das Engagement der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sichern dabei den Erfolg und die Position regional wie überregional. Freundlichkeit und das Bemühen, die gewünschten Leistungen zeitnah und wirksam zu erbringen, stellen dabei das Primärziel dar.

Der Kreissportbund Herford fördert die Leistungsbereitschaft und -fähigkeit seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und unterstützt sie bei der Verwirklichung vereinbarter Ziele.

Flache Hierarchien mit dezentralisierter Verantwortung am Ort der Leistungserbringung, ein kooperativer Führungsstil mit Zielvereinbarungen und Erfolgskontrollen bilden die Grundlagen für dieses Engagement und die Qualität der geforderten Leistungen.

Durch verschiedene Formen der Anerkennung sowie durch die Kostenerstattung für ehrenamtliche Mitarbeiter/-innen sowie eine leistungsgerechte Bezahlung für hauptberufliche und freiberufliche Mitarbeiter/-innen drücken die Wertschätzung für die geleistete Arbeit aus.

Kontakt

Kreissportbund Herford e.V.
Amtshausstr. 3
32051 Herford

Tel. 05221 13 1436
info(a)ksb-herford.de

» alle Kontaktdaten

Gefördert durch

Copyright © 2017 Bildungswerk. Alle Rechte vorbehalten.