(Pierre Baron de Coubertin)
"Teilnehmen ist wichtiger

als siegen."

(Pierre Baron de Coubertin)

(Wilhelm Busch)
"Ausdauer wird früher oder später belohnt –

meistens aber später."

(Wilhelm Busch)

(Pelé)
"Je schwieriger ein Sieg,

desto größer die Freude am Gewinnen."

(Pelé)

Fortbildungen

Bei den nachstehend aufgeführten Fortbildungen wird nach der jeweiligen Lizenz, also nach Übungsleiter-C- oder Übungsleiter-B-Lizenz unterschieden. Die dritte Möglichkeit ist eine Fortbildungsmöglichkeit, bei der jedoch keine Lizenzpunkte vergeben werden können. Eine Teilnahme ist in jeder Fortbildung möglich, aber eine notwendige Lizenzverlängerung nur in ausgewiesenen Fortbildungen. 

1. ÜL-C Fortbildungen

Kinderyoga

Mit gezielten Bewegungsübungen (Asanas) aus dem Yoga, bei denen bewusst ein Wechsel zwischen Anspannung und Entspannung stattfindet, gelingt es Kindern innere Spannungen abzubauen. Durch Momente, in denen sie lernen, Stille und Entspannung zu genießen, finden sie wieder zu innerer Ruhe. Kinderyoga kann helfen, diese positiven Erfahrungen zu machen und sie in den Tag zu integrieren. Yoga bietet Kindern einen wunderbaren Gegenpol zum leistungsorientierten Alltag.

Lehrgangsnr. G 2018-2267
Veranstalterin: Sportjugend im Kreissportbund Herford
Termin:
Sa. 23.06.2018
Zeit: 10:00 -17:00 Uhr, 8 Lerneinheiten
Ort: Herford, Albert Schweitzer Schule
Referentin: Tanja Deppe
Kosten: 42,00 € (ohne Vereinsempfehlung 79,00 €)      
Voraussetzungen/ Verlängerungen: keine / in Kombination mit einer weiteren Tagesfortbildung ist eine Verlängerung der JL/ÜL-Lizenz möglich.

"Ab nach draußen"- Bewegung, Spiel und Sport in der Natur

Bewegungsspiele die in einer spannenden Geschichte verpackt sind, erhöhen den Reiz des Mitmachens und selbst Erlebens. Als "Walddetektive" erkunden die Teilnehmer/-innen die Landschaft, hören Vogelstimmen, fühlen und erkennen Bäume, erforschen neue Wege und bauen mit dem, was ihnen der Wald zur Verfügung stellt.

Lehrgangsnr. G 2018-24201
Veranstalterin: Sportjugend im Kreissportbund Herford
Termin:
Donnerstag, 05.07.2018
Zeiten: 17:15 -20:30 Uhr
Ort:  Herford, Parkplatz Hotel Waldesrand
Referentin: Anja Gerke
Kosten: 20,00 € (ohne Vereinsempfehlung 35,00 €)
Voraussetzungen/ Verlängerungen: keine/ in Kombination mit einer weiteren Tagesfortbildung Verlängerung der JL/ÜL-Lizenz möglich.

Gut und günstig - Bewegen und Spielen mit Alltagsmaterialien

Alltagsmaterialien wie Bierdeckel, Tücher, Schwämme, Zeitungen, Wäscheklammern oder auch ein Zollstock sind günstige aber "wertvolle" Spielgeräte. Der Reiz ist, dass keine bestimmten Spielmöglichkeiten vorgegeben werden und die Kinder eigene Ideen kreativ umsetzen können. Die "einfachsten" - zum Teil selbstgestalteten Spielgeräte - haben dabei einen hohen Aufforderungscharakter und bringen Kinder in kurzer Zeit in Bewegung.

Lehrgangsnr. G 2018-46500
Veranstalterin: Sportjugend im Kreissportbund Herford
Termin: Do. 27.09.2018
Zeiten: 17:00 -20:00 Uhr, 4 Lerneinheiten
Ort: Herford, Grundschule Eickum
Referentin: Astrid Berger
Kosten: 20,00 € (ohne Vereinsempfehlung 35,00 €)
Voraussetzungen/ Verlängerungen: -/ in Kombination mit einer weiteren Kurzfortbildung ist eine Verlängerung der JL/ÜL-Lizenz möglich.

Streetdance für Kinder

Tanz im Allgemein vermittelt Kindern und Jugendlichen die Vielfalt an Bewegungsmöglichkeiten und gibt ihnen ein Gefühhl für ihre eigene Kraft (Spannung und Entspannung), die Zeit (Tempi) und den Raum (Weite und Enge). Des Weiteren wird die körperliche Fitness wie auch die Kreatitvität gefördert.
Streetdance gehört zu der populärsten Jugendkultur in Deutschland, dem HipHop. Im HipHop geht es darum etwas künsterlisch zu entwickeln, sich selbst zu (re-)präsentieren und nicht zuletzt sich selbst zu verwirklichen. In dieser Fortbildung werden Unterrichtsaufbau, so wie Grundschritte und die Unterrichtsformen des Streetdance ermittelt.

Lehrgangsnr. G2018 24204
Termine: Sa. 17.11.2018
Zeiten: 10:00 - 13:15 Uhr
Ort: Herford, Albert-Schweitzer Schule
Referenten: Anja Gerke
Kosten: 20,00 € (ohne Vereinsempfehlung 35,00 €)

 

 

2. ÜL-B Fortbildungen

"Benno Buchstabe" - spielerische Sprachförderung

In der Regel erlernen Kinder das Sprechen ganz von allein. Dieses geschieht in Abhängigkeit von den Anregungen, die ihnen ihre Umgebung bietet. Ein Motor für den Spracherwerb ist die Bewegung. Ziel des Lehrgangs ist, den Bezug zwischen Sprache und Bewegung herzustellen und dies für den Umgang mit Kindern in Sportverein, Kita oder Schule zu nutzen. Eine vielfältige Praxissammlung gibt Ideen an die Hand, die ganz einfach und mit viel Freude umsetzbar ist. "Benno Buchstabe" ist ein konzipiertes und erprobtes Rahmenprogramm des KSB Gütersloh. Das Konzept kann in einem Kursformat von geschulten Übungsleiter/-innen der Sportvereine in Kita und Schule angeboten werden.

Lehrgangsnr. G 2018-31102

Veranstalter: Sportjugend im Kreissportbund Herford e.V.
Termin: Sa. 29.09.2018
Zeit: 10:00 - 17:00 Uhr, 8 Lerneinheiten
Ort: Herford, Grundschule Mindener Straße
Referentin: Anja Gerke
Kosten: 50,00 € (ohne Vereinsempfehlung 85,00 €)
Voraussetzungen/ Verlängerungen: keine/ in Kombination mit einer weiteren Tagesfortbildung ist eine Verlängerung der ÜL/-JL-, ÜL-B "Profil Kinder und Jugendliche" möglich.

Einführung in die Psychomotorik

Bewegungsauffälligkeiten im Kindesalter - Psychomotorik ist ein Konzept der ganzheitlichen Persönlichkeitsentwicklung und zielt darauf ab, Kindern vielseitige Bewegungserfahrungen zu ermöglichen. Neben der praktischen Erprobung von Bewegungslandschaften und dem Kennenlernen verschiedener Materialien und Spielformen, steht vor allem die Freude an der Bewegung im Vordergrund.

Lehrgangsnr. G 2018-31101
Veranstalterin: Sportjugend im Kreissportbund Herford
Termin:
Sa. 24.11.2018
Zeiten: 10:00 - 17:00 Uhr, insgesamt 8 Lerneinheiten
Ort: Herford, Albert Schweitzer Schule
Referentin: Anja Gerke
Kosten: 50,00 € (ohne Vereinsempfehlung 85,00 €)
Voraussetzung / Verlängerung: keine/ in Kombination mit einer weiteren Tagesfortbildung Verlängerung der ÜL/-JL, ÜL-B "Profil Kinder und Jugendliche" möglich.


Ringen und Raufen

In spielerischem und regelgeleitetem "Kämpfen" können Kinder wichtige Erfahrungen sammeln. Sie lernen, die eigenen Kräfte gezielt einzusetzen und Verantwortung für andere Kinder zu übernehmen.
Kinder erleben beim Ringen und Raufen die eigene körperliche Kraft, Geschicklichkeit sowie die des Partners. Es geht dabei nicht um das Gewinnen oder Verlieren, sondern unter anderem darum, eigene Stärken zu erkennen, Standpunkte zu vertreten oder Empathie zu entwickeln.
Wichtig sind hierfür klare Regeln, die zu Beginn mit den Kindern besprochen und strikt eingehalten werden, wie z.B. ein respektvoller Gruß vor und nach den Übungen, oder ein Stopp-Signal, falls sich ein Kind unwohl mit der Übung fühlt. Die praxisorientierte Fortbildung bietet Ideen von Tobespielen bis zu spielerischen Zweikämpfen am Boden.

Lehrgangsnr. G 2018- 31103
Veranstalterin: Sportjugend Herford im Kreissportbund Herford
Termin: Sa. 9.06.2018
Zeit: 10:00 - 17:00 Uhr / insgesamt 8 Lerneinheiten
Ort: Herford, Albert Schweitzer Schule
Referentinnen: Vanessa Heitbreder / Anja Gerke
Kosten: 50,00 € (ohne Vereinsempfehlung 85,00 €)
Voraussetzung / Verlängerung: keine / in Kombination mit einer weiteren Tagesfortbildung Verlängerung der ÜL/-JL, ÜL-B "Profil Kinder und Jugendliche" möglich.

Schweigen schützt die Falschen- Kinderschutz im Sportverein

Das Thema "Kindeswohlgefährdung - Sexualisierte Gewalt an Mädchen und Jungen" ist ein gesellschaftliches Querschnittsproblem, dem sich auch der organisierte Sport, als wichtiger Teil unserer Gesellschaft, stellen muss. Es ist der Schutzauftrag der Vereine, eine gewaltfreie Atmosphäre zu schaffen. Dabei sind alle beteiligte Akteure für das Thema sexualisierte Gewalt an Mädchen und Jungen im Sport aufzuklären und zu sensibilisieren.

Zum Auftrag für die besonders zu schützende Zielgruppe der Kinder und Jugendlichen gehören sowohl Maßnahmen zur Prävention und Intervention sexualisierter Gewalt im Sport zu erarbeiten, als auch diese zu kennen und innerhalb der Vereinsstrukturen zu verankern.
Kinder haben häufig vertrauensvolle Beziehungen zu ihren Betreuerinnen und Betreuern. Ihnen vertrauen sie sich besonders in schwierigen Situationen am ehesten an. Für die Betroffenen stellen sich dann die Fragen: "Was ist jetzt zu tun und wie gehe ich damit um?".

Weitere Inhalte sind die Klärung folgender Fragestellungen: "Wie erkenne ich entsprechende Signale von Kindern und Jugendlichen?", "Wie ist meine eigene Wahrnehmung und wie gehe ich damit um?". Aus Angst, etwas Falsches zu tun, geschieht oftmals nichts. Aber: Schweigen schützt die Täter, nicht den Sport und erst recht nicht die Kinder und Jugendlichen.

Lehrgangsnr. G 2018-45045
Termin: 12.07.2018
Zeit: 18:00 - 21:30 Uhr
Ort:  Kreishaus Herford
Referentin: Ann-Kristin Pieper
Kosten: 0,00 € (ohne Vereinsempfehlung 25,00 €)
Voraussetzungen/ Verlängerungen: keine / in Kombination mit einer weiteren Tagesfortbildung Verlängerung der ÜL-JL-, ÜL-B Profil "Kinder und Jugendliche" möglich. Diese Fortbildung findet in Kooperation mit der VHS Löhne statt.

3. Sonstige ÜL Fortbildungen

Kompaktworkshop gelungene Marketingtexte

Mit Lust und Leichtigkeit zu wirkenden Texten – Kompaktworkshop für gelungene Marketingtexte für Ihren Sportverein

  • Sie müssen oder dürfen regelmäßig für Ihren Sportverein oder Ihre Organisation Texte verfassen?
  • Es gibt Tage, an denen füllt sich das leere Blatt oder der Bildschirm nicht, dafür aber der reale oder virtuelle Papierkorb?
  • Sie würden gerne mehr Sicherheit beim Schreiben von Texten gewinnen?
  • Sie möchten Texte schreiben, die wirklich ankommen und die Welt des Sports noch größer machen?

Mit dem Schreiben von wirkungsvollen Texten ist es oft genug wie mit dem Leben: Man lernt es nicht, aber irgendwie wird vorausgesetzt, dass wir es können…

Das Ergebnis: Texte, die erst gar nicht gelesen werden, die keine oder die falsche Wirkung haben. Doch das Schreiben von wirkungsvollen Texten lässt sich lernen. Lassen Sie sich überraschen von einem kompakten Workshop, der Lust auf Schreiben macht, das notwendige Handwerkszeug vermittelt und die Sicherheit beim Schreiben effektiv und nachhaltig entwickelt.

Was Sie erwarten können:

  • Eine spannende Begegnung mit Buchstaben und Wörtern, die (wieder) Lust auf Schreiben macht
  • Ungewohnte Perspektivwechsel und Denkanstöße, die zeigen, was der Leser wirklich braucht und was Sie dafür zu bieten haben
  • die Vermittlung zielführender und lustvoller Fragetechniken für Ihre ganz eigenen Textprojekte
  • Impulse und hilfreiches Wissen aus dem Reich der guten Texte: Was matte Wörter von starken unterscheidet, wie leserfreundliche Sätze konstruiert werden und wie man bloße Buchstaben in eine bewegende Botschaft verwandelt
  • Einüben und Anwenden der Techniken und Strategien an einem ganz eigenen Textprojekt

Termine:
Workshop I: Mittwoch, 02.05.2018 von 18:00 – ca. 21:00 Uhr
Workshop II: Samstag, 06.10.2018 von 10:00 – 13:00 Uhr
Ort: Kreishaus Herford, Amtshausstraße 3, 32051 Herford, Raum 200
Referentin: Kirsten Schwert, Texterin/ Beraterin/ Inh. "Erfolgreiche Worte"
Kosten: Mitgliedsvereine im KSB HF 35,00 €/ ohne Mitgliedschaft 50,00 €
Keine Lizenzpunkte anrechenbar!

Workshop Jonglage

Jonglieren ist Bewegungskunst und Teil der Artistik. Hier kann man es unter fachlicher Anleitung ausprobieren. Hier können die Grundtechniken des Jonglierens mit Tüchern, Tellern, Bällen und Ringen erlernt werden. Fortgeschrittene bekommen Tipps bei den Keulen oder dem Devil-Stick. Auch das Training in den Gleichgewichtskünsten mit dem Rola-Bola, der Laufrolle oder der Laufkugel sthen auf dem Plan. Frei nach Joseph Beuys: Jeder Mensch ist ein (Jonglage-) Künstler. Macht mit - habt Spaß!

Veranstalterin: Sportjugend Herford im Kreissportbund Herford
Termin:
17.11.2018
Zeit: 10:00 - 13:15 Uhr
Ort: Herford
Referent: Joachim Damm
Kosten: 25,00 € (ohne Vereinsempfehlung 35,00 €)
Hinweis: Erwerb von Lizenzpunkten nicht möglich!