(Pierre Baron de Coubertin)
"Teilnehmen ist wichtiger

als siegen."

(Pierre Baron de Coubertin)

(Wilhelm Busch)
"Ausdauer wird früher oder später belohnt –

meistens aber später."

(Wilhelm Busch)

(Pelé)
"Je schwieriger ein Sieg,

desto größer die Freude am Gewinnen."

(Pelé)

KURZ UND GUT-Seminare

Damit Verantwortung in allen Bereichen im Umfeld des Sports wirklich leicht fällt


Verantwortliche im Sportbereich engagieren sich nicht nur als Leitende oder Unterstützende im aktiven Sport. Darüber hinaus sind viele von ihnen verantwortlich für die Vereinsarbeit insgesamt. Zum Beispiel für die Öffentlichkeitsarbeit. Oder für die Organisation von Veranstaltungen.
Wir wollen, dass Verantwortungsübernahme im Sport so leicht wie möglich fällt: Darum bietet der KSB Herford in sogenannten "KURZ UND GUT-Seminaren" immer wieder Qualifizierungsangebote für unterschiedlichste Verantwortungsbereiche von ehren- und hauptamtlichen Mitarbeitenden im Sportbereich an. Dabei sind die Inhalte so aufbereitet, dass Sie hier in kürzester Zeit hilfreiches Wissen und neue Möglichkeiten für Ihr sportliches Engagement erwerben und erlernen können.
Sie wollen wissen, welche qualifizierenden Hilfestellungen der Kreissportbund für Sie aktuell anbietet? Hier finden Sie alle aktuellen KURZ UND GUT-Seminare.
Ihnen fehlt eine Ihnen wichtige Qualifizierung? Sprechen Sie uns einfach an. Wir freuen uns über jede Anregung, um den Sport im Kreis Herford und was dafür möglicherweise wichtig ist, einfach besser zu machen.

Seminar: "Rechts- und Versicherungsfragen"

Mit einem Bein im Gefängnis!

Lehrgangsnr. G2018-45081
Geflügelte Worte wie „Jugendbetreuer und Übungsleiter stehen immer mit einem Bein im Gefängnis“ regen immer wieder die Diskussion über Fragen der Rechte, Pflichten und der Verantwortung von Jugendbetreuer/-innen und Übungsleiter/-innen an. Diskussionen wie auch Publikationen – vor allem in der Boulevardpresse – lösen darüber hinaus Unsicherheiten aus, die Jugendbetreuer/-innen und Übungsleiter/-innen belasten. Basis hierfür ist dabei häufig Unwissenheit über die genauen Regelungen und gesetzlichen Vorgaben sowie fehlende Informationen über den Versicherungsschutz.
Das Kompaktseminar Rechtsfragen für Jugendbetreuer/-innen und Übungsleiter/-innen soll dazu beitragen, diese Unsicherheiten zu beseitigen und Fragen zu beantworten, die häufiger an die Sportorganisationen und an das Versicherungsbüro bei der Sporthilfe NRW gestellt werden. Es soll Ihnen die Sicherheit geben, sich richtig zu verhalten und sich in Ihrem ehrenamtlichen oder nebenberuflichen Engagement nicht durch unbegründete „Angstmacherei“ verunsichern zu lassen.


Termine:
Donnerstag, 26.04.2018, 18:00 – ca. 21:30 Uhr, Raum 300
Donnerstag, 27.09.2018, 18:00 – ca. 21:30 Uhr, Raum 200
Ort: Kreishaus Herford, Amtshausstraße 3, 32051 Herford
Referent: Jochen Grahn, Landessportbund NRW e.V.
Kosten: Mitgliedsvereine im KSB HF 0,00 €/ ohne Mitgliedschaft 25,00 €
4 LE werden für die Vereinsmanager-Lizenz anerkannt

Seminar: "Brennpunkte des Vereinsrechts"

Daten - Bilder - Internet

Lehrgangsnr. G2018-45074
"Die Bedeutung des Internets, aber auch die des Datenschutzes nimmt zu und macht vor den Vereinen nicht halt". Die Schwimmabteilung möchte Ergebnislisten und Fotos ihres Wettbewerbs im Internet veröffentlichen. Der Abteilungsleiter möchte eine Telefonliste aller Abteilungsmitglieder verteilen, um Fahrgemeinschaften bilden zu können. Ein Sponsor bittet um eine Liste aller Mitglieder, um diese zu bewerben. Der Verein unterhält einen Social-Media-Auftritt, in dem Kommentare abgegeben werden können.
Der Vorstand ist verantwortlich für den Umgang mit den Daten all derer, die mit dem Verein in Berührung kommen. Auch beim Auftritt des Vereins im Internet sind zahlreiche rechtliche Aspekte zu beachten. Viele Vereine betreten hier Neuland und setzten sich damit auch einem Haftungsrisiko aus. Anhand konkreter Beispiele werden zahlreiche Tipps für die Umsetzung in der Praxis gegeben.


Termin: Mittwoch, 04.07.2018, 18:00 – ca. 21:30 Uhr
Ort: Kreishaus Herford, Amtshausstraße 3, 32051 Herford, Raum 200
Referent: Elmar Lumer, Landessportbund NRW e.V.
Kosten: Mitgliedsvereine im KSB HF 0,00 €/ ohne Mitgliedschaft 25,00 €
4 LE werden für die Vereinsmanager-Lizenz anerkannt


Seminar: "Prävention sexualisierter Gewalt"

Das Thema „Kindeswohlgefährdung"

Lehrgangsnr. 2018-45045
Sexualisierte Gewalt an Mädchen und Jungen“ ist ein gesellschaftliches Querschnitts-Problem, dem sich auch der organisierte Sport als wichtiger Teil unserer Gesellschaft stellen muss und auch tatsächlich stellt.

Es ist unser Schutzauftrag als Verbände und Vereine sowie als Trainer/-in, eine gewaltfreie Atmosphäre im Verein zu schaffen, die Mitglieder und Mitarbeiter/-innen für das Thema sexualisierte Gewalt an Mädchen und Jungen im Sport aufzuklären und zu sensibilisieren. Zum Schutzauftrag der Sportvereine und Sportverbände für die besonders zu schützende Zielgruppe der Kinder und Jugendlichen gehört ebenso Maßnahmen zur Prävention und Intervention sexualisierter Gewalt im Sport zu erarbeiten, diese zu kennen und innerhalb unserer Vereinsstrukturen zu verankern.

Kinder haben häufig vertrauensvolle Beziehungen zu den Übungsleiter/-innen und Trainer/-innen sowie zu den Jugendgruppenleiter/-innen und anderen Mitarbeiter/-innen der sportlichen und außersportlichen Kinder- und Jugendarbeit in den Sportvereinen. Ihnen vertrauen sich Mädchen und Jungen gerade in schwierigen Situationen am ehesten an. Für die Angesprochenen stellt sich dann die Frage: „Was ist jetzt zu tun – wie gehe ich damit um?“ Weitere Inhalte sind die Klärung folgender Fragestellungen: „Wie erkenne ich entsprechende Signale von Kindern und Jugendlichen, wie ist meine eigene Wahrnehmung und wie gehe ich damit um?!
Aus Angst, etwas Falsches zu tun, geschieht vielmals gar nichts. Aber: Schweigen schützt die Täter, nicht den Sport und erst recht nicht die Kinder und Jugendlichen.


Termin: Donnerstag, 12.07.2018, 18:00 – ca. 21:30 Uhr
Ort: Kreishaus Herford, Amtshausstraße 3, 32051 Herford, Raum 300
Referentin: Stefan Kipp, Landessportbund NRW e.V.
Kosten: Mitgliedsvereine im KSB HF 0,00 €/ ohne Mitgliedschaft 25,00 €
4 LE werden für die Vereinsmanager-Lizenz anerkannt

Seminar: "Marketing im Sportverein"

Eine wichtige Führungsaufgabe

Lehrgangsnr. 2018-45017
Marketing ist eine Strategie, die hilft, Kunden zu gewinnen und zu binden. Sie beschäftigt sich mit Zielgruppen, Produkten, Werbung und Verkauf.
Heutzutage brauchen Sportvereine nicht nur konkurrenzfähige Angebote, sie müssen von ihren Zielgruppen wahrgenommen werden. Gute Ideen reichen allein nicht mehr aus, der Verein muss sich mit der Herausforderung auseinandersetzen, auch gegen kommerzielle Anbieter zu bestehen.
Marketing ist Teil eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses. Der Vorstand selbst ist gefordert, die Prozesse anzustoßen und zu begleiten. Im KURZ UND GUT-Seminar „Marketing“ wird das dafür erforderliche Basis-Wissen vermittelt.


Termin: Mittwoch, 12.09.2018, 18:00 – ca. 21:30 Uhr
Ort: Kreishaus Herford, Amtshausstraße 3, 32051 Herford, Raum 302
Referent: Patrick Busse, Landessportbund NRW e.V.
Kosten: Mitgliedsvereine im KSB HF 0,00 €/ ohne Mitgliedschaft 25,00 €
4 LE werden für die Vereinsmanager-Lizenz anerkannt

Seminar: "Fit für die Zukunft?!"

Mitgliedergewinnung und-bindung

Lehrgangsnr. 2018-45000
Verwalten Sie noch oder entwickeln Sie schon?
Die Gesellschaft in Deutschland verändert sich und wird sich auch in Zukunft immer weiter entwickeln. Auch Sportvereine müssen sich auf diese Situation einstellen und sich den Gegebenheiten anpassen, um sich auch in Zukunft weiter behaupten zu können.
Erfahren Sie in diesem Kompaktseminar welche gesellschaftlichen Veränderungen auf Sportvereine zukommen, welche Möglichkeiten der Vereinsentwicklung bestehen und wie Mitglieder dadurch gewonnen werden können. Welche Methoden dabei hilfreich sein können, wird hierbei aufgezeigt. Erweitern Sie Ihren Blickwinkel und schauen Sie über den Tellerrand hinaus um Ihren Sportverein fit für die Zukunft zu machen.


Termin: Donnerstag, 15.11.2018, 18:00 – ca. 21:30 Uhr
Ort: Kreishaus Herford, Amtshausstraße 3, 32051 Herford, Raum 300
Referent: Patrick Busse, Landessportbund NRW e.V.
Kosten: Mitgliedsvereine im KSB HF 0,00 €/ ohne Mitgliedschaft 25,00 €
4 LE werden für die Vereinsmanager-Lizenz anerkannt