(Pierre Baron de Coubertin)
"Teilnehmen ist wichtiger

als siegen."

(Pierre Baron de Coubertin)

(Wilhelm Busch)
"Ausdauer wird früher oder später belohnt –

meistens aber später."

(Wilhelm Busch)

(Pelé)
"Je schwieriger ein Sieg,

desto größer die Freude am Gewinnen."

(Pelé)

Sporthelfer-Ausbildungen

Sporthelfer-Ausbildung I

Du möchtest in (d)einem Sportverein aktiv werden? Als Sporthelfer/-in hast du die Möglichkeit, die Übungsleitung bei der Planung und Durchführung von sportlichen Angeboten sowie bei Veranstaltungen und Projekten für Kinder und Jugendliche zu unterstützen. In einer Hospitation lernst du einen Sportverein näher kennen erlebst Übungseinheiten live mit und erhältst die Möglichkeit, das Gelernte bzw. deine Ideen miteinzubringen.

Du bringst Ideen und neue Trends in Spiel-, Sport- und Freizeitangebote ein und gestaltest die Angebote aktiv mit. Unter fachlicher Begleitung findest du den Einstieg um Teilgruppen oder Stundenanteile mit Kindern oder Gleichaltrigen anzuleiten.

Besondere Hinweise

  • Die Ausbildung richtet sich an Jugendliche im Alter von 13 - 17 Jahren. Eine Vereinsmitgliedschaft ist eine gute Voraussetzung aber nicht Bedingung.
  • Die SH I Ausbildung bietet den Einstieg in das Qualifizierungssystem des organisierten Sports. Im Anschluss an die SH I- Ausbildung kann die SH II- Ausbildung absolviert werden. Damit ist die Anerkennung für das Basismodul der Übungsleiter-C-Lizenz geschafft.


Kursnummer: G2020-4200-11000
Veranstalter: Sportjugend im Kreissportbund Herford
Termine:
Sa./So. 21./22.03.2020, Sa./So. 28./29.03.2020
Zeiten: samstags 09:00 - 17:15 Uhr, sonntags 09:00 - 13:15 Uhr, insgesamt 30 Lerneinheiten
Ort: Wilhelm-Oberhaus-Schule, Herford
Referent: Sandra Bölsche / Christian Klute
Kosten: 35,00 € (ohne Vereinsempfehlung 45,00 €)
Voraussetzung/ Verlängerung: Mindestalter 13 Jahre / keine

Sporthelfer-Ausbildung II

Du bist in deinem Sportverein oder deiner Schule als Sporthelfer/-in aktiv? Du hast Erfahrungen mit dem Sporthelfer I (SH) gesammelt und möchtest dein Know-How erweitern? Mit dem SH II hast du die Möglichkeit, dich weiter zu qualifizieren, dein Wissen zu vertiefen und in der Praxis zu erleben. In deinem Praktikum (zusätzlich 4 x 2 Lerneinheiten) lernst du einen Sportverein näher kennen, erlebst Übungseinheiten live mit und erhältst die Möglichkeit, das Gelernte bzw. deine Ideen miteinzubringen. Mit der Sporthelfer/in II - Ausbildung hast du den Einstieg in die Übungsleiter/in-C-Ausbildung geschafft.

 

 

  • Die Ausbildung richtet sich an Jugendliche im Alter von 13 – 17 Jahren. Eine Vereinsmitgliedschaft ist eine gute Voraussetzung aber nicht Bedingung.
  • Die SH II Ausbildung bietet den Einstieg in das Qualifizierungssystem des organisierten Sports. Damit ist die Anerkennung für das Basismodul der Übungsleiter-C-Lizenz geschafft.
  • Absolvieren Jugendliche zusätzlich eine Erste-Hilfe-Ausbildung (9 Lerneinheiten), können sie die bundeseinheitliche Jugendleiter/-innen - Card (Juleica) online unter www.juleica.de beantragen.



Kursnummer: G2020-4200-11021
Veranstalter: Sportjugend im Kreissportbund Herford
Termine:
Mi. 05./ Do. 06. / Fr. 07.02. + Di. 12.05.2020
Zeiten: Mi. 05.02.: 11:00 - 20:00 Uhr, Do. 06.02.: 09:00 - 20:00 Uhr, Fr. 07.02.: 09:00 - 14:00 Uhr, Di. 12.05.: 16:30 - 18:30 Uhr, insgesamt 30 Lerneinheiten
Ort: Mi. 05.02. - Fr. 07.02.20 Sport- und Tagungszentrum Hachen, 12.05.20 Kreishaus Herford, Raum 200
Referent: Andreas Blume
Kosten: 75,00 €
Voraussetzung/ Verlängerung: Mindestalter 13 Jahre / keine

Kursnummer: G2020-4200-11020
Veranstalter: Sportjugend im Kreissportbund Herford
Termine:
Sa. 15./ So.16.08. + Sa. 12./ So. 13.09.2020
Zeiten: Sa. jeweils 9:00 - 17:15 Uhr, So. jeweils 9:00 - 13:15 Uhr, insgesamt 30 Lerneinheiten
Ort: Wilhelm-Oberhaus-Schule, Herford
Referent: Sandra Bölsche
Kosten: 35,00 € (ohne Vereinsempfehlung 45,00 €)
Voraussetzung/ Verlängerung: Mindestalter 13 Jahre / keine

Bei Interesse können Sie sich über die Qualifizierungsseite des Landessportbundes NRW hier anmelden.

Wenn Sie Schwierigkeiten bei der Anmeldung haben, finden Sie hier ein Erläuterung.