(Pierre Baron de Coubertin)
"Teilnehmen ist wichtiger

als siegen."

(Pierre Baron de Coubertin)

(Wilhelm Busch)
"Ausdauer wird früher oder später belohnt –

meistens aber später."

(Wilhelm Busch)

(Pelé)
"Je schwieriger ein Sieg,

desto größer die Freude am Gewinnen."

(Pelé)

Lockerungen für den Sport ab 07.05.2020

Nach einer langen Zeit ohne Vereinssport, kann es ab dem 07. Mai 2020 in Teilbereichen des Sports wieder losgehen. Diese Nachricht freut alle Sportlerinnen und Sportler!

Zunächst ist der kontaktlose "Breiten- und Freizeitsportbetrieb wieder erlaubt - sofern der Sport auf öffentlichen oder privaten Freiluftsportanlagen oder im öffentlichen Raum stattfindet", so lautet es in der Presseinformation der Landesregierung vom 06.05.2020. Hierunter fällt bereits auch der Reitsport in geschlossenen Reitsportanlagen. Sofern die Zahlen von COVID-19-Erkrankungen stabil bleiben, sind weitere Lockerungen folgendermaßen geplant:

Ab dem 11. Mai 2020 ist eine Öffnung von Sporthallen/Kursräumen der Sportvereine unter streng einzuhaltenden Auflagen wieder möglich. Freibäder dürfen ab dem 20. Mai 2020 unter strengen Auflagen ebenfalls öffnen. Ab dem 30. Mai 2020 wird dann die Ausübung von Sportarten auch mit unvermeidbarem Körperkontakt und in geschlossenen Räumen wieder ermöglicht. Sportliche Wettbewerbe im Kinder-, Jugend- und Amateurbereich sind dann auch wieder zulässig.