(Pierre Baron de Coubertin)
"Teilnehmen ist wichtiger

als siegen."

(Pierre Baron de Coubertin)

(Wilhelm Busch)
"Ausdauer wird früher oder später belohnt –

meistens aber später."

(Wilhelm Busch)

(Pelé)
"Je schwieriger ein Sieg,

desto größer die Freude am Gewinnen."

(Pelé)

Deutsches Sportabzeichen

Das Ehrenzeichen der Fitness

Möchten Sie wissen, wie fit Sie sind? Möchten Sie sich dafür in unterschiedlichsten Disziplinen prüfen und dadurch möglicherweise für mehr Sport in Ihrem Alltag motivieren lassen? Sie selbst oder vielleicht als Familie, Verein, Schule oder gesamtes Unternehmen?

Dann lassen Sie das Deutsche Sportabzeichen abnehmen:
Das Deutsche Sportabzeichen ist die höchste und erfolgreichste Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsports. Es ist nach dem Ordnungsgesetz seit dem 4. Juli 1958 als Ehrenzeichen der Bundesrepublik Deutschland anerkannt und wer es erhält, zählt zu den Besten des Landes. Mit fast 6.000 abgelegten Sportabzeichen befindet sich der KSB Herford seit vielen Jahren unter den Besten Nordrhein-Westfalens. Möglich wird dies durch das große Engagement der vielen Sportlehrer/-innen und ehrenamtlichen Helfer/-innen – und durch Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die sich dieser sportlichen Herausforderung stellen.


Das „neue“ Sportabzeichen

Der KSB Herford bearbeitet die Deutschen Sportabzeichen mit dem EDV-Programm Citrix und beantwortet alle Ihre  Fragen rund um das Abzeichen. Alle wichtigen Informationen können im Downloadbereich heruntergeladen werden. Das Wesentliche auf einen Blick:

  • Die Bedingungen des Deutschen Sportabzeichens müssen innerhalb eines Kalenderjahres (01.01.-31.12.) absolviert werden
  • Ausschlaggebend für die zu erfüllenden Leistungen ist das Alter, das in einem Kalenderjahr erreicht wird
  • Das Sportabzeichen können Erwachsene ab dem 18. Lebensjahr, Kinder und Jugendliche ab dem 6. Lebensjahr erlangen
  • Ort und Zeiten für die Abnahme in den einzelnen Städten und Gemeinden sowie die Ansprechpartner teilen wir Ihnen gerne mit
  • Eine Mitgliedschaft in einem Verein ist keine Voraussetzung
  • Mit Ihrer ausgefüllten Prüfkarte kommen Sie bitte zur Beurkundung zum Kreissportbund. Hier erhalten Sie dann Abzeichen und Urkunde

Das Abzeichen bündelt das sportliche Anforderungsprofil in vier Disziplingruppen – nämlich den Sportarten Turnen, Leichtathletik, Schwimmen und Radfahren. In allen Disziplinen geht es um die motorischen Grundeigenschaften Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer und Koordination. Der Nachweis der Schwimmfähigkeit bleibt obligatorisch für den Erwerb des Abzeichens.
Sie möchten schon jetzt wissen, wann und wo Sie sich das Deutsche Sportabzeichen abnehmen lassen können? Oder Sie möchten mit anderen gemeinsam trainieren? Dann informieren Sie sich hier über unsere Trainings- und Abnahmezeiten.